Hobbybuchshop
Bücher

 Einstellungstest Bank



Wer möchte nicht einen sicheren Job in einer Bank haben?

Um aber dort aufgenommen zu werden, ist ein Einstellungstest notwendig.



Natürlich ist ein Banken Einstellungstest nicht gleich Einstellungstest.
Jede Bank hat eigene Einstellungstests, die auch unterschiedlich strukturiert sein können. Aus diesem Grund kann man keine pauschale Antwort auf die Frage geben,
wie ein Einstellungstest bei der Bank ausschaut. 

Banken Einstellungstests sind aber auch sehr hilfreich, falls man sich später in anderen Branchen bewirbt. Deshalb gehört es bereits in vielen Realschulen zum Alltag, eine Betriebsbesichtigung samt Einstellungstest in einer Bank durchzuführen. Dadurch kann man sich schon einmal, ein gutes Bild machen, wie so ein Einstellungstest aussieht. Natürlich kommt nicht jeder in diesen Genuss, deshalb habe ich hier noch weitere nützliche Tipps und Informationen zum Einstellungstest bei einer Bank:

Banken nehmen sich sehr viel Zeit für die Auswahl der Bewerber in einem Einstellungstest.
Da die Auswahlkriterien aufgrund der hohen Bewerberanzahlen sehr streng sind, ist es nicht einfach bei einer Bank aufgenommen zu werden, und man muss sich entsprechend auf den Einstellungstest bei der Bank vorbereiten. 

Dies beginnt bereits vor dem eigentlichen Einstellungstest, nämlich mit der Auswahl der Kleidung, die zu einem Einstellungstest getragen werden sollte. Es macht sicher keinen guten Eindruck, wenn man in Freizeitkleidung beim Einstellungstest für die Bank aufkreuzt. Ein sehr gepflegtes Äußeres ist Pflicht. Man sollte deshalb nie vergessen, dass der Einstellungstest nicht nur der Feststellung des Wissens dient, sondern auch das Aussehen und Verhalten des Bewerbers beurteilt wird.

Nun zum eigentlichen Teil: dem Einstellungstest bei der Bank:

Der Banken Einstellungstest beginnt meist mit der Prüfung des Allgemeinwissens.

In der Regel bestehen Einstellungstests bei Banken aus verschiedenen Teilbereichen wie Allgemeinwissen, Mathematik, Konzentrationsaufgaben, Wirtschaftsfragen, Deutschkenntnisse, räumliches Vorstellungsvermögen etc.
 
Auch die Rechtschreibung und Grammatik sollte man bei diesen Einstellungstests beherrschen, da manchmal ein Diktat Teil des Einstellungstest bei der Bank ist.

Hier noch einige Tipps für die verschiedenen Teilbereiche des Banken Einstellungstests:

In Mathematik sollte man nicht nur die Grundrechenarten beherrschen, sondern auch Prozentrechnung, Bruchrechnung und eventuell Geometrie.
Auch wären etwas Geographiekenntnisse von Vorteil, man sollte
zum Beispiel auch Fragen zur Europäischen Union beim Einstellungstest beantworten können. Fragen zum Bankwesen sollten in den Grundzügen auch beherrscht werden.
 
Natürlich wäre es auch von Vorteil, etwas über den Finanzmarkt, Aktien, Wertpapiere, Geld etc. zu wissen, was beim Einstellungstest sehr hilfreich sein kann. Dies hat den Grund, dass aufgrund der Vielzahl der Bewerber im Einstellungstest der Banken teilweise auch Fachwissen gefordert wird. Über die aktuellen Ereignisse im Finanzsektor kann man sich ausreichend in der Tagespresse informieren.

Im Bankensektor sind auch Englischkenntnisse sehr wichtig, deshalb sollte man auch beim Einstellungstest mit der englischen Sprache rechnen.
 
Die Einstellungstests der Banken sind sehr oft viel zu umfangreich, um damit fertig zu werden. Das hat den Sinn, dass man sieht wer am weitesten kommt, d.h. man sollte rasch arbeiten und die Fragen zuerst beantworten bei denen man sich sicher ist.

Meistens dauert ein Einstellungstest, teilweise ja auch mit Wirtschaftsfragen, mehrere Stunden und wird direkt in den jeweiligen Räumlichkeiten der Bank durchgeführt.
 
Wer beim Einstellungstest bei der Bank erfolgreich sein will, sollte sich deshalb auf den Einstellungstest ausreichend vorbereiten, wobei ich hier ein Buch ganz speziell empfehlen kann: 

Testtraining Banken und Versicherungen: Einstellungs- und Eignungstests erfolgreich bestehen (Broschiert)
von Jürgen Hesse (Autor), Hans Christian Schrader (Autor) 

Es ist das Buch über Einstellungstests bei Banken und hat schon zigtausenden Bewerbern geholfen, den Einstellungstest bei der Bank erfolgreich zu bestehen.